B-15-Pano_5



Geplante Stollengröße:
60 000-75 000 m²

Geplante Stollen:
10 Hauptstollen (A-J)
23 Querstollen

Ausgeführte Stollen:
1. Ebene:
7 Hauptstollen (A-G)
15 Querstollen
2. Ebene
1 Hauptstollen (H)
angefangene Querstollen

Baubeginn: Frühjahr 1944

KZ-Häftlinge: ca. 15 000

Alleine im KZ Melk/Quarz B9
grauenvoll ums Leben
gekommen:

ca. 5 000 KZ-Häftlinge

Höhe der Stollen:
1,5 m bis 12 m
je nach Ausbaustufe

Länge der Stollen:
ca. 200 bis 600 m

Impressum

Möglichkeit zur Kontaktaufnahme:

ARGE QUARZ-ROGGENDORF B9 - kurz Quarz-Team
Verein

Kontakt-E-Mail-Adresse: info@quarz-roggendorf.at

Obmann: Michael Urmann, Peter Pammer
Kooptierter Beirat: Dr. Gerhard Floßmann (Bezirks-Historiker)

Kontaktmöglichkeiten:
Michael Urmann  0680 11 66 334
E-Mail: info@quarz-roggendorf.at
Rudolf Mautner  0676 84 70 70 753 
E-Mail: rudolf.mautner@quarz-roggendorf.at
Peter Pammer 
E-Mail: peter.pammer@quarz-roggendorf.at

Texte und Fotos:
Quarz-Team bzw. deren Urheber persönlich

Bei Anregungen, weiteren interessanten Bildern, Fotos,
Dokumenten, Informationen, etc. schick uns einfach ein E-Mail!
Wir freuen uns über jede Rückmeldung, weitere
interessante Informationen sowie einen Austausch! DANKE!

Copyright 2010-2016 by ARGE QUARZ-ROGGENDORF B9