B-9



Geplante Stollengröße:
60 000-75 000 m²

Geplante Stollen:
10 Hauptstollen (A-J)
23 Querstollen

Ausgeführte Stollen:
1. Ebene:
7 Hauptstollen (A-G)
15 Querstollen
2. Ebene
1 Hauptstollen (H)
angefangene Querstollen

Baubeginn: Frühjahr 1944

KZ-Häftlinge: ca. 15 000

Alleine im KZ Melk/Quarz B9
grauenvoll ums Leben
gekommen:

ca. 5 000 KZ-Häftlinge

Höhe der Stollen:
1,5 m bis 12 m
je nach Ausbaustufe

Länge der Stollen:
ca. 200 bis 600 m

Führung im KZ Melk und am Wachberg Quarz B9 in Roggendorf  >
< Info zu Quarz Roggendorf
14.04.2012 08:12 Alter: 8 yrs

WIR SAMMLEN ALLE INFORMATIONEN


Wir sind ein Team, das sich mit Thema Quarz in Roggendorf beschäftigt. Wir sammeln rund um das Thema Quarz alle Informationen, Dokumente, Fotos und Ereignisse (2. Weltkrieg bis heute) zusammen und wollen diese auf unserer Internetseite für Interessierte nach und nach in unserer Freizeit zusammenstellen.
Ziel ist es auch die Anlage zum Gedenken und als Mahnmal kontrolliert zugänglich zu machen!

ZEITZEUGEN GESUCHT!

Wir suchen noch weitere Zeitzeugen rund um Quarz Roggendorf (bei Melk), die Anrainer, Häftling, Facharbeiter, Greisler, Zimmervermieter, Politiker,... waren und etwas von der Zeit damals (Zweiter Weltkrieg und danach) mitbekommen haben.

Kennt ihr jemanden in eurer Umgebung (Nachbarn, Oma, Opa, Uroma, Uropa, Bekannte, etc.)??? Es würde uns auch freuen, wenn wir Zeitzeugen aus der Umgebung oder Kinder/Enkelkinder derer (Roggendorf, Melk, Loosdorf, Schollach, Anzendorf,...) finden, die uns von damals erzählen möchten!
Wir sind dankbar für alle Hinweise zu noch lebenden Zeitzeugen!!!!

Bitte meldet euch, wenn ihr jemanden kennt! :-)

Leider läuft die Zeit und je früher desto besser!

DANKE allen, die dieses Projekt unterstützen!

Viel Spaß beim Surfen auf unseren Seiten!
Sollte euch etwas abgehen auf unseren Seiten oder ihr Fragen haben,
dann meldet euch einfach bei uns!
Gerne sind wir bereit uns mit Interessierten zu treffen und auszutauschen!
Meldet euch dazu einfach bei uns!

Euer Quarz-Team