quarz-roggendorf7



Geplante Stollengröße:
60 000-75 000 m²

Geplante Stollen:
10 Hauptstollen (A-J)
23 Querstollen

Ausgeführte Stollen:
1. Ebene:
7 Hauptstollen (A-G)
15 Querstollen
2. Ebene
1 Hauptstollen (H)
angefangene Querstollen

Baubeginn: Frühjahr 1944

KZ-Häftlinge: ca. 15 000

Alleine im KZ Melk/Quarz B9
grauenvoll ums Leben
gekommen:

ca. 5 000 KZ-Häftlinge

Höhe der Stollen:
1,5 m bis 12 m
je nach Ausbaustufe

Länge der Stollen:
ca. 200 bis 600 m

Neues Video von einem Überlebenden aus dem KZ Melk >
< WIR SAMMLEN ALLE INFORMATIONEN
15.04.2012 22:07 Alter: 8 yrs

Führung im KZ Melk und am Wachberg Quarz B9 in Roggendorf


im KZ Melk

im KZ Melk

am Wachberg in Roggendorf

am Wachberg in Roggendorf

Das Quarz Team gab am Sonntag, den 15. April 2012 und am Sonntag, den 03. Juni 2012, eine Führung für eine Gruppe interessierter Jugendlicher aus NÖ.

Das war die erste Führung vom Quarz Team für Interessierte im Krematorium Melk mit einer anschließenden Vorort-Begehung rund um den Wachberg.

Unter dem Motto "Gedenken und Mahnen" begreifen was damals Wahnsinniges passiert ist, das vielen Menschen, darunter der Großteil politische Häftlinge, im KZ Melk und am Wachberg das Leben unter brutalsten Bedingungen kostete.

Wer auch Interesse an einer Führung hat:
Einfach beim Quarz Team anfragen unter info@quarz-roggendorf.at