B-9



Geplante Stollengröße:
60 000-75 000 m²

Geplante Stollen:
10 Hauptstollen (A-J)
23 Querstollen

Ausgeführte Stollen:
1. Ebene:
7 Hauptstollen (A-G)
15 Querstollen
2. Ebene
1 Hauptstollen (H)
angefangene Querstollen

Baubeginn: Frühjahr 1944

KZ-Häftlinge: ca. 15 000

Alleine im KZ Melk/Quarz B9
grauenvoll ums Leben
gekommen:

ca. 5 000 KZ-Häftlinge

Höhe der Stollen:
1,5 m bis 12 m
je nach Ausbaustufe

Länge der Stollen:
ca. 200 bis 600 m

FÜHRUNG KZ MELK & WACHBERG ROGGENDORF >
< Kostenlose Führung durch das KZ Melk
12.04.2013 09:20 Alter: 7 yrs

Führung durch das KZ Melk und am Wachberg

Anfang Oktober 2013 - SA oder SO Nachmittag


KZ Melk

KZ Melk

Besichtigung und Führung der/durch die KZ-Gedenkstätte Melk (gleich hinter der Birago-Kaserne) und am Außengelände des Wachberges (die letzten sichtbaren Spuren von damals) durch das Quarz-Team. Erfahre mehr über das KZ Melk und Quarz B9 Roggendorf.

Treffpunkt vor der Gedenkstätte.

Wann? Anfang Oktober 2013 - SA oder SO nachmittag (der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben)

Voranmeldung erforderlich: info@quarz-roggendorf.at

Die Gedenkstätte ist in der Bevölkerung kaum bekannt. Es wird im sog. „Krematorium“ die Geschichte um das Unternehmen Quarz in der Stollenanlage im Wachberg bei Roggendorf dargestellt.