quarz-roggendorf-muscheln



Geplante Stollengröße:
60 000-75 000 m²

Geplante Stollen:
10 Hauptstollen (A-J)
23 Querstollen

Ausgeführte Stollen:
1. Ebene:
7 Hauptstollen (A-G)
15 Querstollen
2. Ebene
1 Hauptstollen (H)
angefangene Querstollen

Baubeginn: Frühjahr 1944

KZ-Häftlinge: ca. 15 000

Alleine im KZ Melk/Quarz B9
grauenvoll ums Leben
gekommen:

ca. 5 000 KZ-Häftlinge

Höhe der Stollen:
1,5 m bis 12 m
je nach Ausbaustufe

Länge der Stollen:
ca. 200 bis 600 m

Weiterführende Literatur/Quellen:

Das Projekt Quarz
Neu erschienen im Dezember 2013
ISBN:
978-3-7065-4185-5
Steyr-Daimler-Puch und das Konzentrationslager Melk
Industrie, Zwangsarbeit und Konzentrationslager in Österreich

von Bertrand Perz

Zählappell. Als Arzt im Konzentrationslager
von Ladislaus Szücs. Erschienen 1995
ISBN-10:
3596129656
ISBN-13:
978-3596129652

Der Krieg in Österreich 1945

von Manfred Rauchensteiner

Was die US Army in der Alpenfestung wirklich suchte
Eine Theorie zum Decknamen der Anlage "Quarz" in Roggendorf bei Melk
von Markus Schmitzberger

Konzentrationslager Melk
Begleitbroschüre zur ständigen Ausstellung in der Gedenkstätte
des ehemaligen Konzentrationslagers Melk

von Gottfried Fliedl und Bertrand Perz

Sonderschrift über das Arbeitslager
Melk (Niederösterreich)
Konzentrationslager von Mauthausen

von Jean Varnoux

Unter der Last des Hakenkreuzes - Erinnerungen einer Zeitzeugin
Melk 2012
Beiträge zur Bezirkskunde Melk 10

von Katharina Hammer

NÖ Familienalbum
von Mag. Dr. Willibald Rosner
MOSTVIERTEL ISBN: 978-3-85493-136-2
WALDVIERTEL ISBN: 978-3-85493-135-5
WEINVIERTEL ISBN: 978-3-85493-134-8
INDUSTRIEVIERTEL ISBN: 978-3-85493-137-9

Unterirdisches Österreich
von Robert Boucherl und Johannes Sachslehner
ISBN-10:
3222133905
ISBN-13:
978-3222133909

NS-Zwangsarbeits-Schicksale: Erkenntnisse zu Erscheinungsformen der Oppression und zum NS-Lagersystem aus der Arbeit des Österreichischen Versöhnungsfonds

von Hermann Rafetseder

ISBN-10: 3944690281
ISBN-13:
978-3944690285

Die meisten Bücher sind leider nur mehr schwer erhältlich. Am besten von einer Bücherei/Bibliothek oder Bekannten ausleihen zum Lesen.